Das beste Morgenritual, deinen perfekten Tag auf weibliche Art zu beginnen -
Morgenritual, Yoga, Gehirn, Ritual, Sport, Affirmationen
18612
post-template-default,single,single-post,postid-18612,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Das beste Morgenritual, deinen perfekten Tag auf weibliche Art zu beginnen

 

Für die Blogparade an der ich teilnehme, ist mir als erstes mein tolles Morgenritual eingefallen.

Das ist mir, einer chaotisch Kreativen – mit einem Büro & Atelier Zuhause, eine richtig große Hilfe geworden.

Ein von mir jahrelang zusammen gewürfeltes Ritual, bekam durch einen amerikanischen Autor die Perfektion eines  Morgenrituals. Mein Ritual, das über den Tag verteilt war, wurde von ihm einfach zusammengebündelt und in den Morgen verlegt!

OMG, ich bin so dankbar dafür! Manchmal braucht es nur kleine Veränderungen, für das was schon da ist. Und der Morgen – hmm, ist so klar, so magisch. 

Dieses Morgenritual hilft mir, mich bei meiner Arbeit besser zu konzentrieren. Ich fühle mich frischer, lebendiger und motivierter. Ich habe das Gefühl, dass ich mehr Zeit bekommen habe, weil diese Morgenstunden so effektiv sind.

Geht es dir auch so ähnlich? Denkst du manchmal, oh es ist schon 17 h und wo ist die Zeit hin? Was habe ich gearbeitet? Oder du bist gerade dabei dein Business neu aufzubauen und findest den richtigen Rhythmus nicht?

Kein Problem! Hier ist eine kleine Anleitung, wie du einen erfolgreichen weiblichen Tag beginnen könntest. Ich werde in weiteren Folgen näher auf manche Schritte eingehen und erläutern.

Du wirst sehen, die chaotischen Tage werden immer weniger

 

✿ 5 Uhr aufstehen

✿ das Bett machen (5 Minuten) – das dauert noch nicht mal 5 Minuten – ich finde es toll, wenn ich mich umschaue will ich Schönes sehen, dies berührt meine Seele und ich sehe kein Chaos um mich

✿ Kaffee kochen (5 Minuten) – ich gehe in die Küche und bereite mir einen köstlichen Sojamilch Kaffee vor (morgens esse und trinke ich vegan)

✿ Wasser Karaffe vorbereiten zum Mitnehmen an den Schreibtisch – viel und genug Wasser für den Tag

✿ während mein Kaffee kocht mache ich die Spüle schnell sauber, das dauert noch nicht mal eine Minute, probiere es aus, es ist wie Magic – jedes mal, wenn du in die Küche kommst und es ist alles aufgeräumt und sauber, dann fühlt sich die Seele auch aufgeräumt an! Allein, dass die Spüle sauber ist, ist schon ein unglaublicher Effekt! Du musst es ausprobieren!

✿ Nehme eine gemütliche Lieblings-Decke und setzt dich auf deinen Sessel, vorzugsweise den, der am Fenster steht. Vielleicht kannst du ein wenig Möbelrücken, manchmal bringt ein klein wenig Veränderung sehr viel

✿ Setze die Kopfhörer von deinem iPhone bzw. deinem Smartphone mit Meditation auf – ich mag einfach Meditationsmusik oder auch geführte Meditationen

✿ Meine Meditation geht etwa 10 – 20 Minuten (der Dalai Lama hat mal den weisen Spruch gesagt: 20 Minuten, wenn du keine Zeit hast dann 60 Minuten)

✿ Affirmationen lesen (10 Minuten)

✿ Sport (10-20 Minuten) – ich mache Yoga 7 Tibeter, dann mein Gerät für die Oberarme & Bauchmuskeln, Übungen mit meinem Körper Liegestütze, Kniebeugen und zum Abschluß Trampolinlaufen mit Intervall

✿ Duschen und frisch machen (10-15 Minuten)

✿ Körper- und Gesichtspflege – gut einölen oder eincremen und ich schminke mich auch sehr gerne ein wenig. Die Wimpern, Augenbrauen und die Lippen zu betonen finde ich toll. (10-12 Minuten)

✿ Gut anziehen – auch mal ruhig das Lieblingskleid anziehen (10 Minuten)

✿ Jetzt an den Schreibtisch – meist fühle ich mich schon super Fit für meine Arbeit

✿ Schreibe nun deine Morgenseiten (25 Minuten) deine Gedanken, neue Ideen, alles was du 1 Tag zuvor gut gemacht hast und wofür du dankbar bist

✿ Hal Elrod empfiehlt ein Sachbuch zu lesen (10 Minuten) – habe auch mit in mein Ritual aufgenommen, ist sehr anregend

Die Reihenfolge ist für mich manchmal unterschiedlich, folge du auch einfach deinen Impulsen

An manchen Tagen arbeite ich lieber die Nacht durch … ich fühle rein, wie der Flowzustand ist oder wie weit ich mit meinem aktuellen Projekt bin. Natürlich ist es ideal dieses Morgenriual früh am Morgen durchzuführen. Da natürlich jeder eigene Verpflichtungen hat empfehle ich – sich auf jeden Fall diese Zeit für sich selbst zu nehmen. Hauptsache diese Abläufe sind enthalten. Pass es einfach in deinen Tagesrhytmus an. Wichtig sind die Punkte die darin enthalten sind. Und die Zeit nur für dich. Du bist es wert.

aYnurTasman Rosen3836

Alverde Relax Pflegeöl Wildrose Sanddorn (100ml Flasche)>Alverde Rosen Öl Relax*

Warum ist das perfekte Morgenritual wichtig?

 

Für unser Gehirn für unser Sein ist es wichtig, Rituale über den Tag zu haben. Du gibst ein Teil der Arbeit einfach an deinen Körper ab.

 

Was ist mit Unvorhergesehenem?

 

Einfach offen bleiben. Kein Problem. Wenn du einen Termin um 9 h hast und um 8 h schon losfahren müsstest, hast du noch genug Zeit pünktlich an deinem Zielort anzukommen. Denn dieses Morgenritual dauert etwa 60-80 Minuten. Du bist perfekt für den Tag vorbereitet, dein Körper ist fit und dein Geist, deine Seele ist durch die aufbauenden Affirmationen richtig gut eingestimmt.

 

Ist es nicht langweilig, immer das gleiche zu tun?

 

Nein, ist es nicht. Du bist an eine gewisse Routine gewöhnt und du musst dich nicht täglich neu entscheiden und ewig nachdenken, was denn jetzt zu tun ist. Dadurch kommt dein Geist, deine Seele auch zu etwas mehr Ruhe. Du gewinnst viel Zeit, denn je mehr sich dein Körper, dein Gehirn an gewisse Abläufe gewöhnt hat (min. 21 Tage bis 66 Tage) läuft dein Körper auf Autopilot.

Dein Gehirn übernimmt. Wie beim Fahrradfahren läuft alles automatisch ab und du musst dich um die belanglosen Dinge, die du täglich erledigen möchtest, nicht mehr kümmern.

Dein Körper übernimmt das Ruder und du kannst deinen freien, entspannten Geist später für deine kreative großartige Arbeit nutzen.

 

Blog-Parade

 

Die wundervolle Mara Stix hat zu ihrer neuen Facebook-Gruppe eine Blog-Parade initiiert, an der ich sehr sehr gern teilnehme. Es geht darum, auf weibliche Art erfolgreich zu sein. Unter dem folgenden Link findest du mehr Informationen dazu:

http://marastix.com/weiblich-erfolgreich-blog-parade/

Ein fantastisches Thema, denn ich möchte Menschen helfen, ihre wahre Schönheit zu erkennen. Dies ist einer der wichtigsten Schritte dafür.

 

We should all shine bright, sweethearts

deine, Aynur Ella Tasman ✿

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Infobox

 

* Affiliate Links

Merken

Merken

Merken

Merken

 

Güzel ve enerji dolu bir gün başlama yolları

 

✿ sabah 5 de kalkıyorum


✿ yatağı topluyorum (5 dakika) – hatta 5 dakika bile sürmüyor


mutfağa gidip bana önce nefis bir soya latte yapıyorum (5 dakika) – (sabah vegan kahvaltı)

✿ Su şişesi hazırlıyorum gün için yeterli su – masamin yanına almak için 

✿ Beklerken kahvemi, hemen lavaboyu temizliyorum, her zaman mutfağa girdiğim an heryer temiz olunca ruhumuz da rahatlıyor. Harika bir etki zihnimizin rahatlığı için

✿ Kulağımda  iPhone veya akıllı telefonun kulaklığı ile meditasyon müziği dinliyorum

✿ Rahat en sevdigim battaniyemi alıp, koltuga oturuyorum. (Tercih: bir pencere önünde. Belki biraz mobilya yer değişecek ama, harika bir his.)

✿ Benim meditasyonum yaklaşık 10 – 20 dakika ( Eğer zamanın yoksa o zaman 60 dakika olsun der Dalai Lama)

✿ Affirmation tekerleme (10 dakika)

✿ Spor (10-20 dakika) – 7 Tibetli – Yoga ve tranpolin – (sevdiğin sporu yap)

✿ Kısa duş (10-15 dakika)

✿ Vücut ve yüz bakımı – cilt yağı veya losyon. Sonra hafif göz farı seviyorum. Kirpik, kaş ve dudakları da vurgulamiyi harika olduğunu düşünüyorum (10-12 dakika)

✿ Favori elbisemi seçiyorum (10 dakika)

Şimdi masa başına – işim için bu esnada kendimi süper iyi hissediyorum, motivasyon yerinde oluyor bu zamanlar

✿ Şimdi sabah sayfalarımı (25 dakika) yazıyorum. Tüm düşüncelerinizi, yeni fikirleri, bir gün önce iyi yaptığınız  ve tesekkür ettiğiniz her şeyi yazin çok ama çok harika

✿ Hal Elrod tavsiye ediyor: zihin geliştiren bir kitap okumak da iyi oluyor (10 dakika)

Tüm bunlar 1 veya 2 saatimizi alabiliyor. Ne kadar isterseniz. Saat 7´de tamamen güçlü ve motivasyon dolu bir insan oluyorsunuz.

En az 21 – 30 gün bunu tekrarlarsanız vücüdunuz ve zihniniz alışmış olacaktir sevgili arkadaşlar.

Kendinize sevgi dolu kalın,
saygılarımla, Aynur Ella Tasman

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Comments
  • Simone Gablunsky
    Posted at 16:21h, 12 August Antworten

    Liebe Aynur Ella,

    herzlichen Dank für Deinen Artikel! (Auf den ich übrigens durch Mara Stix gestoßen bin.)

    Ich fand es erstmal seltsam, über die Morgenroutine einen Blogartikel zu verfassen, denn eine Morgenroutine hat doch jeder, was gibts es denn da interessantes zu schreiben? Aber das stimmt gar nicht, ich vermute nun, die wenigsten Menschen habe diese motivierende Routine. Deine Routine ähnelt der meinen (sogar die Wasserkanne habe ich), nur meine Meditation heißt Stille Zeit mit Bibellesen und Gebet, mein Yoga ist ein High Intensiv Training usw. Affirmationen kannte ich noch nicht, damit werde ich mich dann mal auch beschäftigen.

    Angeregt duch Deinen Artikel habe ich dieses Buch gegoogelt und bin auf einige Seiten gestoßen, die sich mit diesem Thema befassen. Kein Wunder: Die Morgenroutine hebt uns freundlich, aber bestimmt in den Tag! Ich habe sie mir angewöhnt, weil einige Stunden später der Elan sich wieder schlafen gelegt und der Schweinehund dafür seinen Platz eingenommen hat. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, und wie Du ja am Ende schreibst, müssen wir irgendwann gar nicht mehr darüber nachdenken.

    Vielen Dank für Deine Anregung, ich beschäftige mich weiter mit diesem Thema und werde selber einen Blogartikel verfassen.

    Herzlichst, Simone

  • Ella aYnur
    Posted at 07:55h, 17 August Antworten

    Liebe Simone,

    es freut mich sehr, dass mein Artikel dich inspiriert hat 😀

    Stille Meditation und oder in der Bibel Gebete lesen ist genauso gut … das kann sich jeder selbst aussuchen … eine geführte Meditation oder einfach still ein- und ausatmen, in sich gehen … mit Meditationsmusik oder ohne … hierbei geht es einfach darum die Gedanken anzuhalten … in sich zu gehen … achtsam zu sein … in die eigene Mitte zu kommen.

    Ich liebe Affirmationen und beschäftige mich mit ihnen seit 1999. Sie sind eine stolprige Zeit mit mir gegangen mit Hochs und Tiefs und vielen Erfahrungen, die zu neuen Erkenntnissen führten. Mittlerweile kann ich sie im Schlaf … und fand es sehr interessant, dass Hal Elrod sie mit in das Morgenritual fest eingeplant hat … das hat mich sehr gefreut … .

    Ich bin gespannt, wie sich deine Morgenroutine weiterentwickeln wird und gerne lese ich deinen Blogartikel.

    Alles Liebe,
    aYnur Ella Tasman

Post A Comment

*